„Als in Kornwestheim Krieg war.

Wann:
11. Februar 2015 um 20:00 – 22:00
2015-02-11T20:00:00+01:00
2015-02-11T22:00:00+01:00
Wo:
Kornwestheim
Stuttgarter Straße 93 Galeriesaal

Wenige Monate vor Kriegsende erlebten die Bürger von Kornwestheim den schwersten Luftangriff auf ihre Stadt. 41 Menschen starben, fast 300 Gebäude waren in unterschiedlichem Maße in Mitleidenschaft gezogen. Für viele Kornwestheimer waren dieser und die vorangegangenen Luftangriffe ein Wendepunkt. Natürlich war der Krieg auch in Kornwestheim bereits an vielen Punkten erlebbar gewesen, aber direkte Kriegsmaßnahmen erlebten viele mit den Bombardements aus der Luft zum ersten Mal. Die Luftangriffe beendeten die Erfolgsgeschichte, die Kornwestheim parallel und mit dem Aufstieg des Nationalsozialismus hatte und deuteten auf das Kriegsende und den Zusammenbruch voraus. In diesem Sinne wird der Vortrag die Geschehnisse um das nahende Kriegsende einordnen in die weiteren Linien der Kornwestheimer Stadtgeschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Der Eintritt ist frei.

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.